Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 258 876 91 Kontakt
Bretagne

Geniessertour vom Landesinnere bis zur Küste der Bretagne

Von Rennes zum Mont-Saint-Michel an der bretonischen Küste nach Cancale und durch Dinan, Dol-de-Bretagne oder Saint-Malo

Referenz B0801
  • 8 Tage
  • Leicht
  • Von April bis November
  • Mindestalter 9 Jahre
759€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Lust auf Meeresluft, Sonne und charmante kleine Städtchen im Land der Kelten?

    Entdecken Sie die facettenreiche Kulturlandschaft der Bretagne und erkunden Sie die schönsten Fachwerkhäuser in Rennes, Hauptstadt der Bretagne, die Altstadt Saint-Malo, Heim der Piraten oder die kleine mittelalterliche Gässchen von Dinan.

    Sie fahren entlang der Bucht vom Mont-Saint-Michel, um nach und nach die Abtei, welche sich gegen den klaren Himmel abschneidet allmählich von immer näher zu bewundern.

    Während der Radtour folgen Sie zahlreiche Wasserläufe, fahren am Meer entlang und profitieren der beeindruckenden mittelalterlichen Hafenstadt Dinan.

    Die Radtour lässt genügend Zeit sowohl die vielfältigen Kulturgüter der Bretagne zu entdecken als auch ganz entspannt das Leben zu geniessen und von der wunderschönen Landschaft zu profitieren.

    Tag 1

     
     
    Rennes ist die junge und lebendige Hauptstadt der Bretagne. Fahren Sie entlang der Ille und Vilaine Flüsse und entdecken Sie diese dynamische Stadt, deren Architektur viele verschiedenen Stilen und Epochen vermischt.

    Verpassen Sie nicht die leckeren Crepes, eine Spezialitäten der Bretagne.

    2. Tag

     
     
    Die Radtour führt Sie zunächst entlang der Uferpromenade, um Sie dann auf den Leinpfad des Canal de l’Ille et Rance zu führen. Verpassen Sie nicht das Kanalmuseum, welches sich mit der Konstruktion des Kanals und der Leinpfaden beschäftigt.
    Sie werden an viele schöne und beschmückte Schleusenhäuser entlang fahren.

    3. Tag

     
     
    Geniessen Sie die facettenreichen Landschaften entlang des Treidelpfades und legen Sie eine Pause in Léhon ein, um die zauberhafte mittelalterliche Altstadt und die Abtei zu besichtigen.
    Sehr sehenswert ist auch das beeindruckende Panorama auf Dinan, mit seinem aussergewöhnlichen Turm, halb Glockenturm, halb Bergfried.

    4. Tag

     
     
    Der Radweg entfernt sich vom Kanal um sich auf ehemaligen Eisenbahngleisen in Feld und Wald entlangzuschlängeln.

    In Dinard angekommen können Sie die stattlichen Villen am Meer bewundern und am Strand spazieren gehen.
     
    Sie können eine zusätzliche Nacht in der schönen Stadt Dinard verbringen.
       

    Bootsfahrt von Dinard nach Saint-Malo 0h

    Inklusive

    Geführte Schiffsfahrt entlang der Smaragdküste (nicht verfügbar von 15/07 bis 15/08) 1h

    Während dieser Führung auf einem kleinen privaten Schiff von Dinard, werden Sie die Wunder von der Smaragdküste bewunderen: Dinard und ihre Villen aus dem frühen 20. Jahrhundert, Saint- Enogat, "fort Harbour" Insel, das Fort von "Petit Bé", "Grand Bé", Saint-Malo und ihre Wände, Aleth Siedlung, die Solidor Turm und dem Eingang der Rance-Mündung. Ihr Kapitän wird die Tour mit ihren Anekdoten über jeden Ort verzieren.
    10,00 € / Kind
    20,00 € / Jugendlicher
    20,00 € / Erwachsener

    5. Tag

     
     
    Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um Saint-Malo und seine charmanten kleinen Gässchen näher kennenzulernen. Ursprung der Stadt war eine gallo-römische Siedlung noch aus dem 1. Jh vor Chr.
    Ein kleiner Rundgang an der Stadtmauer entlang ermöglicht herrliche Aussichten auf den Hafen, die Strände, die kleine Festung und grossen Segelschiffe.
     
    Erkunden Sie die direkte Umgebung von Saint-Malo und bewundern Sie die "malouinières", für den Ort typische Herrenhäuser. Meist aus dem 17. und 18. Jh stammend, wurden Sie von den Korsaken erbaut, um sich vom turbulenten Meeresleben erholen zu können.

    6. Tag

     
     
    Entdecken Sie die weiten Strände, die sich entlang der Bucht von Mont-Saint-Michel dehnen.

    Amusieren Sie sich mit der ganzen Familie beim Strandsegeln bevor sie sich wieder ins Landesinnere begeben, um das mittelalterliche Städtchen Dol-de-Bretagne zu erkunden.

    7. Tag

     
     
    Bewundern Sie die imposante Abtei von Mont-St-Michel, welche Sie nur zu Fuss entdecken können und entdecken Sie die Geschichte der Bucht des Mont-Saint-Michel.

    8. Tag

     
     
    Sie können Ihre Reise verlängern oder sich auf die Heimreise begeben.
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Übernachtung in familiengeführte Hotels auf ** Niveau. Diese stellen den nötigen Komfort nach einem Tag an der frischen Luft bereit und empfangen Sie herzlich. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau oder Pensionen, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Unsere Dienstleistungen umfassen Gepäcktransport, damit Sie Ihre Reise bequem und ohne Stress geniessen können :
    • Ihr Gepäck wird bei jeder Etappe zu ihrer Unterkunft gebracht.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in Ihren Fahrradtaschen.

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.

    GPS-Route

    Für diese Reise, stellen wir auch auf Anfrage die GPS-Routen zur Vefügung im .gpx Format ohne zusätzliche Kosten.



    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung

  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Rennes
    • Mit der Bahn: TGV (Expresszüge) vom Bahnhof Paris-Montparnasse. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden und 20 Minuten. Um Ihre Reise zu planen: www.raileurope.com.


    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto auf einem bewachten Parkplatz in der Innenstadt parken, welches in der Nähe Ihrer Unterkunft. Der Wochenpreis beträgt 25€. Sie können auch kostenlos in der Nähe des Ortes wo Sie Ihre Mieträder abholen können parken. Alle Details werden in den Reiseunterlagen angegeben sein.


    Wie komme ich zurück zum Anfangsort?:

    Sie können mit dem Regionalzug zurück zu Ihrem Ausgangspunkt fahren. Für diese Züge brauchen Sie keine Reservierung und Sie können Ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen. Sie müssen Ihr Ticket vor Ort kaufen (Vollpreis 14.30€ / Erwachsener). Es gibt mehrere Züge pro Tag. Der genaue Zeitplan wird sich in Ihren Reiseunterlagen befinden.


    Treffzeit:

    Ihr erster Reisetag ist ein Tag zum anreisen, also ohne Radfahren. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass die Zimmer je nach Unterkunft Ihnen erst gegen 16 Uhr zur Verfügung stehen. Bitte informieren Sie Ihre Unterkunft falls sie spät anreisen.

     
  • Bewertungen
  •   Reiseandenken  

    prev next
    1 2 3
    3 Bewertungen der Radreisenden 4.33 / 5

    “ Splendide ! ”

    Am 2016-10-02 von Matthieu
    Un parcours remarquable au calme le long du canal Ille et Rance puis sur les petites routes de Bretagne, soutenu par une organisation irréprochable !

    “ très bon circuit en vélo ”

    Am 2015-08-13 von Sylvie
    a

    “ Maren&Petter ”

    Am 2015-08-07 von Liv Maren & Petter
    Great to discover Bretagne this way, and perfect climate during summer, avoiding the warmest part of France. Charming small villages, never heard of before, are now part of our memories for the summer of 2015. Dinan a perfect ´match´ after a long warm day. Wish another trip to be made for Normandie!
Top