Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
Elsass

4-Tägige Radreise von Straßburg nack Colmar

Referenz AL0401
  • 4 Tage
  • Leicht
  • von April bis November
  • Mindestalter 12 Jahre
430€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Von Straßburg nach Colmar entdecken Sie in 4 Tagen die elsässischen Weingegend. Die Radroute führt durch auf idyllische Fahrradwege entlang des Bruche Kanal und auf kleinen wenig befahrende Landstraßen durch die Weinberge. Sie starten Ihre Radtour in Straßburg, mit ihrem reichen kulturellen Erbe mit ihrer Kathedrale Notre Dame, ihren überdachten Brücken und das schöne mittelalterliche Vierten "Petite France". In Molsheim erreichen Sie dann die Elsâsser Weinstrasse Radweg, die Sie durch viele Weindörfer führt: Rosheim, Andlau, Itterswiller, Châtenois, Bergheim ... Genießen Sie auf Ihrem Weg die Sicht auf alte mittelalterliche Burgen wie die berühmte Burg von Haut-Koenigsbourg, das meistbesuchte Monuement im Elsass. Dann fahren SIe wieter bis auf die Bergdörfer von Ribeauvillé, Riquewihr und Hunawihr, die Perlen des Elsass-Tal. Schließlich enden Sie Ihre Radour in der wunderschönen Stadt Colmar, der Hauptstadt der elsässischen Weine. Es erwartet Sie bestimmt ein Glas Elsässer Wein mit einer Brezel der ihre Radreise mit Style ausklingen lässt!

     
     
    Sie verlassen die Kopfsteinpflastergassen der Straßburger Altstadt, um im Süden der Stadt den Kanal "Canal de la Bruche" zu folgen. Der Kanal wurde von Vauban gebaut um die Sandsteine der Vogesen bis nach Straßburg zu transportieren und die Befestigungsanlagen der Stadt bauen zu können. Auf einem Radweg fahren Sie entlang der schattigen Ufer und der alten Schleusen. Diese malerische Route führt Sie zu charmanten elsässischen Dörfer mit ihren bunten und blühenden Fassaden. Dann schliessen Sie den berühmte Elsass-Weinrouten-Radweg in Molsheim an, eine sehr hübsche Weinstadt, Geburtsort der Bugatti Automobilmarke.

    2. Tag

     
     
    Sie erreichen die Elsässiche Weinruten Radweg. Am Berghang fahrend entdeckend Sie die elsässischen Weingüter und Winzerdörfer. Sie durchqueren Rosheim und ihre romane Kirche, Obernai und seinen Glockenturm, Gertwiller und das Lebkuchen-Haus und das hübsche Dorf Barr. Sie fahren auf kleinen Landstraßen, die sich auf Weinberge, ehemalige Eisenbahnlinien oder Teile der alten Römerstraße schlängeln. Die heutige Radtour endet in Itterswiller, einem schönen blumigen Dorf im Herzen der Weinberge gelegen.

    3. Tag

     
     
    Ihnen stehen 2 Routen zur Auswahl, um Selestat zu erreichen.

    Sie können weiter inmitten der Weingüter über die charmanten Dörfer von Blienschwiller, Dambach-la-Ville und Scherwiller fahren, wo Sie die Burgruine Ortenbourg, auf einem Felsvorsprung gelegen sehen können.

    Ein anderer, ein wenig sportlicherer Weg bietet Ihnen an die Weinberge zu verlassen und die Vogesen in Richtung Val de Villé zu entdecken. Sie fahren entlang bewaldeter Berghänge und durchqueren die Dörfer Saint-Pierre-Bois und Thanvillé. Von dort aus nehmen Sie die ehemalige Salzstraße, auf der damals das Salz aus Lothringen nach Deutschland transportiert wurde und erreichen schliesslich Selestat.
       

    Besichtigung und Weinprobe 1h

    7,00 € / Erwachsener

    4. Tag

     
     
    Sie verlassen die Region Selestat und blicken auf das berühmte Schloss Haut-Koeningsbourg, ehemaliger Burg aus dem 12. Jahrhundert und Zeitzeuge der verschiedenen Rivalitäten, die die Geschichte Europas im Laufe der Jahrhunderte bewegten. Treten Sie dann in das befestigte Dorf Bergheim, eine der wenigen elsässischen Dörfer, welche fast alle seiner mittelalterlichen Befestigungsanlagen bewahrt hat. Sie verlassen dann den Elsass-Weinstrasse-Radweg und fahren den Berg hoch um Ribeauvillé und malerischen Gassen, Riquewihr, "Perle der elsässischen Weinberge," und Hunawihr, beide bezeichnet als einer der schönste Dörfer Frankreichs.
    Schließlich fahren Sie ruhig bergab durch die Weinberge und Apfelplantagen, um die schöne Stadt Colmar, der Hauptstadt der elsässischen Weine zu erreichen.
       

    Besichtigung und Weinprobe 1h

    6,00 € / Erwachsener
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Übernachtung in familiär geführten Hotels auf **/***-Niveau., welche Sie nach einem Tag an der frischen Luft herzlich empfangen. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau oder Pensionen, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Standardmäßig auf dieser Kurzreise werden die Räder ausgestattet mit 2 wasserdichten Hinterradtaschen mit jeder einer Kapazität von 10 bis 20 L, um Ihre Sachen zu transportieren. Denken Sie daran, Ihre Sachen in einer weichen Reisetasche mitzunehmen, welche Sie dann in die Radtasche hineinrollen können.


    Für mehr Komfort, können Sie den Gepäcktransport in Ihrer Buchung dazuwählen:
    (für mehr Informationen zu den Preisen siehe "Preise")

    • Wir transportieren Ihr Gepäck von einer Unterkunft zur nächsten mit einem privaten Fahrzeug.
    • Ihr Gepäck wird direkt bevor Sie ankommen in Ihre Unterkunft geliefert.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in ihren Fahrradtaschen (in der Ausstattung Ihres Mietrades inbegriffen)

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.

    GPS-Route

    Für diese Reise, stellen wir auch auf Anfrage die GPS-Routen zur Vefügung im .gpx Format ohne zusätzliche Kosten.



    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung

  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Strassburg
    • Mit der Bahn: TGV (Expresszüge) vom Bahnhof Paris-Gare de l'Est aus. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden 20. Um Ihre Reise zu planen: www.raileurope.com.


    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto auf einem bewachten Parkplatz in der Nähe des Bahnhofs. Der Wochenpreis beträgt 55€. Die genaue Lage und Adresse des Parkplatzes werden in den Reiseunterlagen angegeben sein.


    Wie komme ich zurück zum Anfangsort:

    Sie können mit dem Regionalzug zurück zu Ihrem Ausgangspunkt fahren. Für diese Züge brauchen Sie keine Reservierung und Sie können Ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen. Sie müssen Ihr Ticket vor Ort kaufen (Vollpreis 12.60€ / Erwachsene). Es gibt mehrere Züge pro Tag. Der genaue Zeitplan wird sich in Ihren Reiseunterlagen befinden.

    Wenn Sie den Gepäcktransport bestellt haben, werden Sie ihr Gepäck spätesten um 17 Uhr abholen können.


    Treffzeit:

    Sie holen Ihr Fahrrad in einem Laden in der Nähe des Bahnhofs ab. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass der Laden Montags bis Sonntags von 09.30 bis 12.30 Uhr geöffnet ab. Damit Sie Ihren ersten Tag geniessen können, raten wir Ihnen morgens um 10 Uhr Ihr Rad abzuholen.

    Wenn Sie den Gepäcktransport bestellt haben, müssen Sie vor 10 Uhr eintreffen, damit Sie Ihr Gepäck rechtzeitig abliefern können. Die Informationen wo Sie ihr Gepäck abliefern und Ihr Fahrrad abholen befinden sich in Ihren Reiseunterlagen.




  • Bewertungen
  • 2 Bewertungen der Radreisenden 5.00 / 5

    “ Jeff ”

    Am 2016-06-04 von Jeffrey
    Very immpressed with Velo Voyager, this was our first European cycling trip, as we were booking trip from Australia, we weren't sure how it would turn out. Everything worked as planned by Velo Voyager, bikes were excellent, route notes and maps were easy to follow. Baggage transport between accomodation worked perfectly. Accomodation was to a very good standard. The Alsace was a great area to cycle in and the planned days cycling allowed for plenty of sightseeing.

    “ Pierre le p'tit Suisse ”

    Am 2016-05-11 von Pierre le p'tit Suisse
    Contacts agréables, renseignements précis, itinéraires bien choisis, logements de qualité, tout est bien préparé. C'est une solution de confort pour découvrir et voyager à vélo.
  • Download
    die Reisebeschreibung
Top