Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
La Rochelle und Atlantikküste

Radreise an die Atlantische Küste in der Gegend von La Rochelle

Entdecken Sie die sonnigen Inseln Ile de Ré und Ile d’Orléon mit dem Rad

Referenz PC0701
  • 8 Tage
  • Sehr leicht
  • Von April bis November
  • Mindestalter 9 Jahr
799€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Entdecken Sie die sonnigen Inseln Ile de Ré und Ile d’Orléon mit dem Rad. Entdecken sie La Rochelle, eine der attraktivsten Städte Frankreichs, die sowohl Altertum als auch Modernität vertritt. Erkunden Sie die süssen kleinen Dörfchen von Saint Martin de Ré und vergessen Sie nicht die köstlichen Austern von Marennes in Oléron zu probieren.

    1. TAG

     
     
    Die jahrtausendalte Hafenstadt La Rochelle betört durch ihre wunderschöne Architektur, ihrem Kulturangebot und den zahlreichen Freizeitaktivitäten, wie z.B. das Aquarium de La Rochelle.

    Seit 1974 sind die, heute berühmten, gelben Fahrräder in Selbstbedienung. Eine Radtour durch die Stadt ist durch die ausgezeichnete Infrastruktur einfach und entspannt.
       

    Besichtigung der Türme des Alten Hafen von La Rochelle 2h

    8,50 € / Erwachsener

    2. TAG

     
     
    Fahrrad
    23km
    Während der Radtour auf der Insel île de Ré fahren Sie entlang von Sanddünen, Weinreben und Wäldern. Geniessen Sie den lauen Fahrtwind und atmen sie diese köstliche Meeresluft tief ein. Sie fahren entlang der Küste durch den Fischerhafen La Flotte-en-Ré dann durch Weinberge bis zu Le Bois-Plage-en-Ré.

    3. TAG

     
     
    Fahrrad
    24/32km
    Sie entdecken die kleine süsse Zitadelle Saint-Martin-de-Ré mit ihrem belebten Fischerhafen. Am Meeresufer entlang und durch die Salzgarten, folgen Sie dem Meeresufer bis Sie das nette Dörfchen von Loix erreichen bevor Sie nach Le Bois-Plage-en-Ré zurückfahren.

    Sie können auch Ihre Tour verlängern indem Sie weiter durch Salzwiesen bis nach Ars-en-Ré fahren, welches zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt.
     
    Fahrrad
    50km
    Dieser Tagesausflug für die sportlicheren unter Ihnen führt zunächst nach Saint-Martin-de-Ré und dann bis zum Ende der Insel: Die Portes-en-Ré. Dann fahren Sie durch den Pinienwald bis zum berühmten Leuchtturm der Ile de Ré: den Leuchtturm der Wale. Sie fahren zurück nach Le Bois-Plage.

    4. TAG

     
     
    Fahrrad
    25km
    Sie erkunden die Küste mit ihren feinen Sandstränden und das charmante Dorf Sainte-Marie-de-Ré, bevor Sie die über die Brücke zurück nach La Rochelle fahren.

    5. TAG

     
     
    Fahrrad
    42km
    Der Radweg führt direkt an der Küste und den langen Sandstränden entlang durch kleine Badedörfer wie das Dorf Les Boucholeurs oder Châtelaillon-Plage und weiter durch Naturreservate bis nach Rochefort. Bewundern Sie die Vielfalt der Vogelarten, wie die Störche oder Fischreiher.

    Rochefort, diese "Neustadt" von Ludwig XIV gewünscht um seine königliche Werft zu bauen strahlt immer noch eine Atmosphäre des 17. Jahrhunderts aus.
    Sie können die Corderie Royale, die Seilmanufaktur, in der alle Seile die für die militärischen Segelschiffe gebraucht waren besichtigen, aber auch die Werft der Hermione, ein Dreimaster heute gebaut mit der Technologie des 17. Jahrhunderts.

    6. TAG

     
     
    Fahrrad
    47km
    Überqueren Sie den Fluss Charente auf Frankreichs letzten Schwebefähre, die denkmalgeschützt und heute ausschliesslich von Fussgängern und Radfahrern benutzt wird.

    Auf Radwege schlendern Sie durch den trockenen Sumpf. Ursprünglich war der Sumpf vom Wasser überflutet, so wurde Brouage im 16. Jahrhundert als befestigter Hafen für den Salzhandel gebaut. Als das Meer zurückzog, blieb Brouage mit seinen mehr als 2 km langen Stadtmauer, seinem Austernhafen mit seinen vielen historischen Gebäuden und überragt heut noch den Sumpf wie eine Fata Morgana.
    Hier begegnen Sie auch Reiher, Enten und Watvögel wie der Dunkler Wasserläufer, aber auch Weißstörche.

    Ihre Radtour führt Sie durch die Sümpfe bis zur Insel Oléron.

    Von der Brücke, sehen Sie Fort Boyards herrliche Silhouette am Horizont. Ein herrliches Gericht aus Marennes Austern kann Ihren Tag perfekt abschließen.

    7. TAG

     
     
    Fahrrad
    22km
    Geniessen Sie ein Tag Pause am Strand. Verpassen Sie nicht den großen und wunderschönen Strand Gatseau, welches hinter einem Pinienwald versteckt ist. Er ist nur per Fuss, Rad oder kleinem Zug zugänglich.

    Sie können auch einen Tagesausflug unternehmen um die Insel île d’Oléron zu erkunden. Entdecken Sie Ihre kleinen süssen Dörfern, Austernhäfen und natürlich die traumhaften Strände und stillen Pinienwälder.

    8. TAG

     
     
    Fahrrad
    17km
    Eine kurze Radtour bringt Sie nach Boyardville wo Sie an Bord gehen, um per Schiff nach La Rochelle zugelangen.

    Diese kleine Kreuzfahrt, welche Sie entlang vom Fort Boyard führt, ermöglicht Ihnen den Küstenstrich aus einer anderen Perspektive zu bewundern
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Übernachtung in familiär geführten Hotels auf **/***-Niveau., welche Sie nach einem Tag an der frischen Luft herzlich empfangen. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau oder Pensionen, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Unsere Dienstleistungen umfassen Gepäcktransport, damit Sie Ihre Reise bequem und ohne Stress geniessen können :
    • Ihr Gepäck wird bei jeder Etappe zu ihrer Unterkunft gebracht.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in Ihren Fahrradtaschen.

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.

    GPS-Route

    Für diese Reise, stellen wir auch auf Anfrage die GPS-Routen zur Vefügung im .gpx Format ohne zusätzliche Kosten.



    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung

  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Paris oder Nantes oder La Rochelle

    • Mit der Bahn: TGV (Expresszüge) vom Bahnhof Paris-Montparnasse (direkt or mit Umsteigen in Poitiers). Die Fahrt dauert 3 Stunden und 15 Minuten direkt oder 3 Stunden und 45 Minuten mit Umsteigen. Regionale Züge von Nantes und Bordeaux. Um Ihre Reise zu planen: www.raileurope.com.

    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto auf einem bewachten Parkplatz in der Innenstadt parken. Der Wochenpreis beträgt 50€. Sie können auch kostenlos in der Nähe des Ortes wo Sie Ihre Mieträder abholen (bei der Universität) parken. Alle Details werden in den Reiseunterlagen angegeben sein.


    Treffzeit:

    Ihr erster Reisetag ist ein Tag zum anreisen, also ohne Radfahren. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass die Zimmer je nach Unterkunft Ihnen erst gegen 16 Uhr zur Verfügung stehen. Bitte informieren Sie Ihre Unterkunft falls sie spät anreisen.


     
  • Bewertungen
  •   Reiseandenken  

    prev next
    1 2 3
    4 Bewertungen der Radreisenden 4.00 / 5

    “ Judith ”

    Am 2015-08-09 von Judith
    Overall a lovely experience for our family of 2 adults and 2 teenagers and the varied itinerary pleased us all.

    “ Excellente expérience ”

    Am 2014-06-01 von jiheles
    Première expérience de ce type d'organisation . Nous sommes prêt à renouveller

    “ ? ”

    Am 2013-09-16 von Christian
    Très chouette circuit mais très mal décrit !

    “ Belle expérience! ”

    Am 2013-09-06 von Geraldine
    Bonjour, Mon ami et moi avons passé un séjour super et vraiment dépaysant alors que nous sommes restés en France. Nous avons adoré voyager à vélo et les nombreuses rencontres que cela nous a permis de faire. Loueur de vélos super sympa, hôteliers accueillant et organisation au top! Nous avons vraiment hâte de pouvoir recommencer cette superbe expérience. Géraldine & Fred
Top