Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
Loire-Radweg

3-Tägige Fahrradreise von Tours nach Saumur auf dem Loire-Radweg

Von Tours nach Saumur genießen Sie Ihren Fahrradurlaub entlang des Loire-Radwegs und entdecken Sie die
Schlösser der Loire. Entdecken Sie die wunderbare Chinon und Saumur Weine.

Referenz L0302
  • 3 Tage
  • Leicht
  • Von April bis Oktober
  • Mindestalter 1 Jahr
234€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Entdecken Sie die Schönheit des Loiretals indem Sie dem Loire-Radweg der " Loire à vélo" von Tours nach Saumur folgen. Im Loiretal entlang, auf kleine Nebenstrassen fahren sie den schönsten Schlösser der Loire (chateaux de la Loire) entgegen: chateau de Villandry, chateau d´Azay-le-Rideau oder chateau d´Ussé, dass das Schloss von Dornröschen inspirierte. Diese Radtour lässt sie Weinstraße von Chinon und Saumur oder die typischen Höhlenhäuser des Loiretals entdecken.

    1. Tag

     
     
    Fahrrad
    35km
    Der Loire-Radweg führt zunächst von Tours zum Chateau de Villandry und vor allem seine wunderschöne französische Garten. Sie verlassen dann das Loireufer um durch Wälder und Felder zum Château d’Azay-le-Rideau zu gelingen.
       

    Château de Villandry 2h

    6,50 € / Jugendlicher
    10,50 € / Erwachsener

    2. Tag

     
     
    Fahrrad
    32km
    Auf dem Loire Radweg, der "Loire à vélo" führt ihr Weg bequem bis zum Chateau d’Ussé, welches als Inspiration für das Märchen von Dornröschen diente. Anschließend erreichen Sie die Stadt Chinon und seine wunderschöne Altstadt durch die hoch über der Stadt gelegenen Festung und haben vor dort einen einmaligen Ausblick über die Stadt. Steigen Sie vom Fahrrad um zu Fuss das Labyrinth von kleinen Gassen, die zum Fluss Vienne führen.

    3. Tag

     
     
    Fahrrad
    35/48km
    Sie fahren weiter inmitten eines Naturparks an der Vienne entlang. Wenn Sie Candes-Saint-Martin erreichen, einem wunderschönen aus weißem Stein gebauten Dorf, sollten Sie einen Blick in die aus dem 12. JH. Stammende Kirche werfen. Folgen Sie der Loire dann weiter bis nach Montsoreau, welches als eines der schönsten Dörfer Frankreichs zählt und um das gleichnamige Schloss herum errichtet wurde.
    Dem Loire-Radweg entlang folgen Sie später den Höhlenwohnungen und Weinbergen bis nach Saumur. Saumur ist nicht nur für seine Festung bekannt, sondern auch für seinen köstlichen Wein.
       

    Königliche Abtei von Fontevraud 2h

    Besuchen Sie die größte Klosterstadt Europas, welches sich im Loire-Tal auf einem riesigen Gebiet von 13 Hektar befindet. Dieser historischer Ort beherbergt die königlichen Gräber von Eleonore von Aquitanien und ihr Sohn Richard Löwenherz.
    7,50 € / Jugendlicher
    10,00 € / Erwachsener
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Übernachtung in familiär geführten Hotels auf **-Niveau., welche Sie nach einem Tag an der frischen Luft herzlich empfangen. Das Frühstück ist miteinbegriffen.

    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau oder Pensionen, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.

    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Standardmäßig auf dieser Kurzreise werden die Räder ausgestattet mit 2 wasserdichten Hinterradtaschen mit jeder einer Kapazität von 10 bis 20 L, um Ihre Sachen zu transportieren. Denken Sie daran, Ihre Sachen in einer weichen Reisetasche mitzunehmen, welche Sie dann in die Radtasche hineinrollen können.


    Für mehr Komfort, können Sie den Gepäcktransport in Ihrer Buchung dazuwählen:
    (für mehr Informationen zu den Preisen siehe "Preise")

    • Wir transportieren Ihr Gepäck von einer Unterkunft zur nächsten mit einem privaten Fahrzeug.
    • Ihr Gepäck wird direkt bevor Sie ankommen in Ihre Unterkunft geliefert.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in ihren Fahrradtaschen (in der Ausstattung Ihres Mietrades inbegriffen)

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.

    GPS-Route

    Für diese Reise, stellen wir auch auf Anfrage die GPS-Routen zur Vefügung im .gpx Format ohne zusätzliche Kosten.



    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung

  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Paris oder Tours
    • Mit der Bahn: Ihr Ankunftsbahnhof heisst Tours-Centre. Nehmen Sie einen Regionalzug vom Bahnhof Paris-Austerlitz (direkt oder mit 8-Minuten Umsteigezeit in Orléans). Die Fahrt dauert ungefähr 2 Stunden. Oder TGV (Expresszüge) vom Bahnhof Paris-Montparnasse aus (direkt oder mit Umsteigen in Tours-Seint-Pierre-des-Corps in einem Regionalzug nach Tours). Die Fahrt dauert zwischen 1 Stunde und 15 Minuten und 1 Stunde und 45 Minuten. Um Ihre Reise zu planen: www.raileurope.com.


    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto auf einem bewachten Parkplatz in der Innenstadt parken, welches in der Nähe Ihrer Unterkunft und dem Bahnhof ist. Der Tagespreis beträgt 10€ und nimmt mit der Parkdauer ab. Die genaue Lage und Adresse des Parkplatzes werden in den Reiseunterlagen angegeben sein.


    Wie komme ich zurück zum Anfangsort:

    Sie können mit dem Regionalzug zurück zu Ihrem Ausgangspunkt fahren. Für diese Züge brauchen Sie keine Reservierung und Sie können Ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen. Sie müssen Ihr Ticket vor Ort kaufen (Vollpreis 12 € / Erwachsene). Es gibt mehrere Züge pro Tag. Der genaue Zeitplan wird sich in Ihren Reiseunterlagen befinden.

    Wir können auch auf Anfrage einen Transfert mit privatem Fahrzeug organisieren.

    Wenn Sie den Gepäcktransport bestellt haben, werden Sie ihr Gepäck spätesten um 17 Uhr abholen können.

    Treffzeit:


    Sie holen Ihr Fahrrad in einem Laden in der Nähe des Bahnhofs ab. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass der Laden Montags bis Sonntags von 09.30 bis 12.30 Uhr geöffnet ab. Damit Sie Ihren ersten Tag geniessen können, raten wir Ihnen morgens um 10 Uhr Ihr Rad abzuholen.

    Wenn Sie den Gepäcktransport bestellt haben, müssen Sie vor 10 Uhr eintreffen, damit Sie Ihr Gepäck rechtzeitig abliefern können. Die Informationen wo Sie ihr Gepäck abliefern und Ihr Fahrrad abholen befinden sich in Ihren Reiseunterlagen.


  • Bewertungen
  •   Reiseandenken  

    prev next
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
    4 Bewertungen der Radreisenden 4.50 / 5

    “ Enchantés ”

    Am 2017-05-28 von Gabriel
    Une organisation sans défaut, un parcours superbe , des vélos au top, une région magnifique et des hébergements à la hauteur de nos attentes bref un séjour enchanteur.

    “ un superbe itinéraire ”

    Am 2017-05-10 von Caroline
    L'itinéraire est vraiment sympathique, même avec un temps mitigé nous avons vraiment profité des paysages et des sites culturels à visiter. Le chateau de Villandry est exceptionnel tout comme la route reliant Chinon à Saumur, avec ses maisons troglodytes. Les hôtels étaient très agréables et bien situés et les vélos parfaits pour porter nos affaires et vadrouiller sur tous types de chemins. Je regrette seulement que nous ayons eu des erreurs sur le roadbook qui ne semblait pas correspondre en tout point à notre séjour. Par ailleurs, une visite de cave était prévue mais n'apparaissait pas dans le roadbook ni les infos pratiques, nous avons donc dû organiser cela par nous même, sachant que ce week-end férié beaucoup de domaines et de caves étaient fermés. Je recommande cet itinéraire en couple ou en famille, pour un premier voyage en vélo, une belle expérience !

    “ Super ”

    Am 2016-09-09 von JEAN-LUC
    Super balade mais trop courte (3 jours) Très bon accueil dans les hôtels qui jouent le partenariat. ça donne envie de renouveler la formule.

    “ Une merveille! ”

    Am 2016-08-19 von Juliette
    Une fois toutes les cartes et la documentation en main, une merveilleuse aventure commence. La route à suivre est extrêmement bien indiquée, avec des couleurs. La multitude des paysages traversés est étonnante. Les visites proposées sont très intéressantes avec un coup de coeur pour le Château et les jardins de Villandry. Un petit bémol pour l'Abbaye de Fontevraud qui est certes connue de nom et très belle à voir, mais la visite est moins intéressante. Les hôtels recoivent très bien. N'hésitez pas, c'est fabuleux!
  • Download
    die Reisebeschreibung
Top