Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
Loire-Radweg

Am Loire-Radweg entlang von Orléans nach Tours

Referenz L1001
  • 10 Tage
  • Sehr leicht
  • Von April bis November
  • Mindestalter 1 Jahr
939€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Von Orléans nach Tours fahren Sie gemütlich entlang des Loire-Radweges und entdecken die bekanntesten Schlösser der Loire: Blois, Chambord, Amboise, Cheverny, Chaumont, Le Clos-Luce, Chenonceau ... Das Loire-Tal ist auf der Unesco-Welterbeliste und ist für einen Radurlaub ideal: Radwege und kleine Landstraßen führen durch Wälder und Weinbergen auf einer ebenen Reiseroute. Tag für Tag, werden Ihnen die Wunder dieser bezaubernden Gegend offenbart: die Schönheit des Schloss Chambord, die köstlichen Loire Weine, die mittelalterlichen Städte Tours und Amboise und dem legendären Chateau de Chenonceau. Diese Fahrradtour verbindet auf wunderbare Weise die schöne Landschaft, die unumgängliche Schlösser der Loire und die köstliche französische Küche.

    1. Tag

     
     
    Ankunft in Orléans. Nehmen Sie sich die Zeit diese schöne Stadt zu bewundern.

    2. Tag

     
     
    Fahrrad
    39km
    Sie fahren entlang des wilden Ufers der Loire durch die üppige Landschaft bis bis zur Basilika von St. André Clery, Begräbnisstätte von Ludwig XI von Frankreich. Ihre Radtour führt Sie dann nach Meung-sur-Loire. Diese charmante mittelalterliche Stadt war der Sitz der Bischöfe von Orleans, der heute noch zu bewundern ist. Meung-sur-Loire war auch der Geburtsort des Romans « Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas. Verpassen Sie die Burgbesichtigung nicht und schlendern Sie durch das historische Stadtzentrum, bevor Sie entlang der Loire bis nach Beaugency weiterfahren, welches durch ein aus dem 11. Jahrhundert stammenden Turm überragt wird.

    3. Tag

     
     
    Fahrrad
    49km
    Weiter führt Ihre Radtour nach Blois durch den herrlichen Wald des Schloss Chambord, wo Sie die außergewöhnlichen Skulpturen des extravagantesten Schlosses der Loire bewundern zu können. Sie entdecken Blois, eine schöne Altstadt mit ihren gepflasterten Straßen und kleinen Treppen. Bewundern Sie den Charme des Schlosses von Blois. Besonders sehenswert ist auch die achteckige Wendeltreppe von der aus die französischen Könige ihre Gäste empfingen. Je höher deren Rang war, desto weiter stieg der König die Treppen herab.
       

    Château de Chambord 2h

    Ungeführte Besichtigung des Schlosses.
    13,00 € / Erwachsener

    4. Tag

     
     
    Fahrrad
    24km
    Sie fahren nach Cheverny auf kleinen Landstraßen mit Rapsfeldern und Weinbergen gesäumt. Cheverny Schloss ist derjenige, der Moulinsart Schloss in der Comic Tim und Struppi zu Hergé inspiriert hat. Es zeichnet sich durch seine reiche Möbel.
       

    Schokoladenfabrik 1h

    Am Ende der Führung genießen Sie verschiedene Arten von Pralinen.
    Inklusive

    5. Tag

     
     
    Fahrrad
    39/46km
    Schlendern Sie im Beauregard Chateau in der Galerie mit den 327 Porträts wichtiger Persönlichkeiten entlang, die vom 14. bis zum 17. Jh. von besonderer Bedeutung für die europäische Geschichte waren. Fahren Sie durch die Loire Weinberge und gelingen Sie zur Zugbrücke des mittelalterlichen Schlosses Fougères-sur-Bièvre. Ihre Radtour verfolgt dann die „toues“, typische Barken der Loire. Diese zeigen Ihnen den Weg bis nach Chaumont-sur-Loire. Dieses Dorf ist weltweit berühmt für seine Märchenburg aber vor allem für seinen Internationalen Garten Festival. Sie fahren dann weiter bis nach Mosnes.
       

    Domaine de Chaumont-sur-Loire 3h

    Besichtigen Sie ungeführt das Schloss. Sie haben auch die Möglichkeit, das domaine zu besichtigen, indem Sie nach Ihrer Schlosstour durch die Internationalen Gartenfestival.
    6,00 € / Kind
    11,00 € / Jugendlicher
    17,00 € / Erwachsener

    6. Tag

     
     
    Fahrrad
    11km
    Auf kleine Landstrassen erreichen Sie die mittelalterlichen Stadt. Das Schloss von Amboise ist eine ausgiebigen Besichtigung wert, denn es zeigt sehr gut den Übergang der Gotik- zur Renaissancearchitektur.

    7. Tag

     
     
    Lassen Sie sich von der mittelalterliche Atmosphäre dieser Stadt verführen.

    Sie besichtigen den Clos Lucé, wo Leonardo da Vinci seine letzte Jahre verbrachte. Sie bewundern das schöne Herrenhaus, wandern durch den Park und studieren die Zeichnungen seiner futuristischen Maschinen.
       

    Besichtigung des Clos-Lucé 2h

    Freie Besichtigung des Schlosses und der Gärte.
    10,50 € / Jugendlicher
    15,00 € / Erwachsener

    8. Tag

     
     
    Fahrrad
    45/70km
    Lassen Sie sich durch Wälder und entlang des Cher Flusses leiten, bis zu einer des Kultsymbole der Chateau de la Loire, dem Chateau de Chenonceau. Verpassen Sie nicht dieses spektakuläre Kunstwerk, dessen Hauptgeländer über dem Fluss gebaut wurde, es ist nach Versailles das zweitmeist besichtigte Schloss Frankreichs. Sie können auch ihren Radausflug erweitern, um eine unterirdische Stadt und einen Pilzkeller in der Nähe von Bourré anzuschauen.
       

    Château de Chenonceau 2h

    Freie Besichtigung des Schlosses
    10,00 € / Jugendlicher
    13,00 € / Erwachsener

    9. Tag

     
     
    Fahrrad
    26/34km
    Nutzen Sie während ihrer Fahrt durch die Weinberge die zahlreichen Möglichkeiten zur Weinprobe der Weine. Sie haben zur Auswahl zwei Weinstrassen um Tours Altstadt und ihre Fachwerkhäuser zu erreichen. Die erste führt durch die Sekt Weinberge von Vouvray und die zweite durch die Weissweingüter von Montlouis-sur-Loire.
       

    Vouvray-Wein Kellerbesichtigung 1h

    Inklusive

    10. Tag

     
     
    Tours ist vor allem für seine mittelalterlichen Gebäude und Viertel mit den vielen Fachwerkhäusern berühmt, aber auch für Saint-Gatien Dom, die Wilson Brücke und Plumereau Platz.

    Wenn Sie es wünschen bringt Sie die Regionalbahn zurück zum Startpunkt der Fahrradreise oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt.
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Übernachtung in familiär geführten Hotels auf **-Niveau., welche Sie nach einem Tag an der frischen Luft herzlich empfangen. Das Frühstück ist miteinbegriffen.

    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau oder Pensionen, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.

    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie C

    Übernachtung in kleinen Schlössern, **** Hotels oder Pensionen, wo Sie in einem aussergewöhnlichen Umgebung wie ein Gott in Frankreich leben werden. Sie sind aufgrund ihrem erstklassigen Service ausgesucht worden. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Unsere Dienstleistungen umfassen Gepäcktransport, damit Sie Ihre Reise bequem und ohne Stress geniessen können :
    • Ihr Gepäck wird bei jeder Etappe zu ihrer Unterkunft gebracht.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in Ihren Fahrradtaschen.

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.


    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung


    GPS-Route

    Für diese Reise, stellen wir auch auf Anfrage die GPS-Routen zur Vefügung im .gpx Format ohne zusätzliche Kosten.

  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Paris oder Tours und dann Zug nach Orléans
    • Mit der Bahn: Regionalzug vom Bahnhof Paris-Austerlitz bis zu Orléans. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunden und 5 Minuten. Von Tours, können Sie mit den regionalen Zügen die Bahnhof Orléans Centre erreichen. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunden und 15 Minuten. Um Ihre Reise zu planen: www.raileurope.com.


    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto auf einem bewachten Parkplatz in der Innenstadt parken, welches in der Nähe Ihrer Unterkunft und dem Bahnhof ist. Der Preis von 8 bis 14 Tage beträgt 50€. Die genaue Lage und Adresse des Parkplatzes werden in den Reiseunterlagen angegeben sein.


    Wie komme ich zurück zum Anfangsort?:

    Sie können mit dem Regionalzug zurück zu Ihrem Ausgangspunkt fahren. Für diese Züge brauchen Sie keine Reservierung und Sie können Ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen. Sie müssen Ihr Ticket vor Ort kaufen (Vollpreis 20.10 € / Erwachsener). Es gibt mehrere Züge pro Tag. Der genaue Zeitplan wird sich in Ihren Reiseunterlagen befinden.

    Wir können auch auf Anfrage einen Transfert mit privatem Fahrzeug organisieren.


    Treffzeit:

    Ihr erster Reisetag ist ein Tag zum anreisen, also ohne Radfahren. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass die Zimmer je nach Unterkunft Ihnen erst gegen 16 Uhr zur Verfügung stehen. Bitte informieren Sie Ihre Unterkunft falls sie spät anreisen.



  • Bewertungen
  •   Reiseandenken  

    prev next
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
    4 Bewertungen der Radreisenden 5.00 / 5

    “ Une belle expérience ”

    Am 2017-09-16 von Laure
    les vacances à vélo permettent de vivre une belle expérience au prés de la nature, du patrimoine et des gens... une vrai bulle de bonheur et de lâché prise surtout quand tout est si bien organisé, il n'y a pas de question à se poser... il n'y a plus qu'à pédaler et profiter!

    “ 10 days-trip "d'Orléans à Tours ”

    Am 2017-08-02 von Ester & Jordi
    We have just come back from a 10 days-trip "d'Orléans à Tours". We had a great time and everything worked out fine: the bikes were comfortable, the information we were provided with was useful; lodgements and restaurants were great and the landscape, castles, towns and villages we saw along the way were lovely. We absolutely recommend this trip! Tot just hem arribat del nostre viatge de 10 dies d'Orléans a Tours. Ens ho hem passat d'allò més bé i tot ha funcionat a la perfecció: les bicis eren còmodes; la informació que ens van proporcionar va ser útil; els allotjaments i els restaurants, fantàstics; i el paisatge, els castells i els pobles i ciutats que vam veure pel camí, encantadors. Recomanem aquest viatge sense cap mena de dubte! Acabamos de llegar de un viaje de 10 días de Orléans a Tours. Nos lo hemos pasado estupendamente y todo ha funcionado a la perfección; las bicicletas eran cómodas; la información que nos proporcionaron, útil; los alojamientos y los restaurantes, fantásticos; y el paisaje, los castillos y los pueblos y ciudades que vimos a lo largo del camino, encantadores. !Un viaje absolutamente recomendable!

    “ voyage sans-souci ”

    Am 2016-09-27 von BENOIT
    J’ai été très satisfait de mon voyage , la qualité des équipements m’a grandement surpris, notamment la bicyclette, bonne hauteur, en excellente condition et une marque de haut de gamme . Tout était parfait , les distances . Ce que j’ai grandement apprécié ce fut les réservations au restaurant, j’ai bien aimé de ne pas me casser la tête après une journée de Vélo, à savoir où j’allais manger.

    “ BEST VACATION EVER! ”

    Am 2014-10-03 von Carlos
    It was awesome! The landscape, the ride, the châteaux, the cities, everything! We had a blast. We were super tired, after riding our bikes for hours and then strolling around trying to see as much as we could, but we were so happy. We fell in love with France. Everyone was incredibly nice and helpful. We came back physically exhausted but mentally rested, nothing that a good two nights sleep couldn't fix. We cannot wait to be back. The bikes were very comfortable, the accommodations were great, we didn't have any problem with our luggage. Merci beaucoup!
  • Download
    die Reisebeschreibung
Top