Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 258 876 91 Kontakt
Somme Bucht

Fahrradtour rund um die Somme Bucht in 4 Tagen

Selbstgeführte Radreisen in der Somme Bucht durch typische Dörfer, an langen Sandstrände vorbei und zum Vogelpark. Beste Hotelauswahl, persönlich Reisetipps

Referenz BS0401
  • 4 Tage
  • Sehr leicht
  • von März bis November
  • Mindestalter 1 Jahr
489€ / Pers.
  • Reiseroute
  • An der Küste des Ärmelkanals dehnt sich die bemerkenswert gut naturbeschütze Bucht der Somme, ein Winterheimat vieler Zugvögeln. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Landschaften, die reiche Flora und Fauna begeistern. Sie entdecken die charmante Küstenstädte Saint-Valery-sur-Somme oder Le Crotoy, die langen Sandstrände von Quend-Plage und Fort-Mahon, die mit Pinien bewachsene Dünen, das ländliche Hinterland oder der Wald von Crécy mit seiner seltsamen Bäumen. Fahren Sie auf Radwege und kleinen Straßen, um seltene Vögel im Vogelpark Marquenterre beobachten. Und wenn Sie Glück haben, können Sie sogar die berühmten Seehunde der Somme beobachten!

    1. Tag

     
     
    Sie können zwischen verschiedenen Ausflügen ab Saint-Valéry wählen. Die kurze Option (28km) führt Sie zum Cap Hourdel auf einem bequemen Radweg. Vorbei der Leuchtturm von Cap Hourdel finden Sie sich auf der "weißen Straße", ein wunderbarer Radweg entlang der Sanddünen des Kanals, bevor Sie zurück Richtung Saint-Valéry gehen. Eine längere Tour (38 oder 49km) führt Sie zuerst im Hinterland durch die kleinen Dörfer bis Cayeux-sur-Mer. Sie fahren weiter auf der "weißen Straße" und vorbei am Cap Hourdel bevor Sie zurück nach Saint-Valéry auf dem Radweg entlang der Bucht fahren.

    2. Tag

     
     
    Am Morgen nehmen Sie den Zug aus der Belle Epoque Zeit mit Ihrer Fahrräder von Saint-Valéry-sur-Somme nach Le Crotoy.
     
    Ab Le Crotoy fahren auf dem Deich und entlang der Morettes Teiche, die von zahlreichen Vögel bewohnt sind. Auf kleine Landstrassen erreichen Sie den Park von Marquenterre, der unbedingt zu empfehlen ist. Nachdem ein Ornithologe Sie mit der Vielfalt an Vögel vertraut gemacht hat, folgen Sie dem Radweg durch den Pinienwald bis zu den Öko-Dörfer von Quend-Plage. Sie fahren gemütlich durch den mit Pinien bewaldete Dünen bis Sie in Fort-Mahon-Plage ankommen.
       

    "Belle-Epoque" Zugfahrt von Saint-Valéry nach Le Crotoy 1h

    Inklusive

    Marquenterre Vogelpark 2h

    Verpassen Sie nicht den Besuch des Vogelpark, die Lieblingswinterheimat vieler Zugvögel, welche zwischen Skandinavien und Mauretanien ziehen. Hören Sie gespannt den Kommentare der Naturführer an, welche von den Aussichtsplattformen aus, ihnen von weit her die Säbelschnäbler, Austernfischer Torten, Löffler und andere seltene Spezies zeigen können. Fernglas kostenlos für Radfahrer.
    7,90 € / Jugendlicher
    10,50 € / Erwachsener

    3. Tag

     
     
    Nach Fort-Mahon verlassen Sie die Seestimmung um in das ländlichen Hinterland der Bucht der Somme einzutauchen. Sie schlängeln sich durch Felder, halten auf dem Kirchplatz von Quend and und erreichen die Kleinstadt Rue. Diese ehemalige Hafenstadt ist auch befestigt und stolz auf ihren mittelalterlichen Glockenturm, ihre zwei Kirchen und das Erbe der Caudron Brüder, Pioniere der Luftfahrt im frühen 20. Jahrhundert. Erst in Le Crotoy finden Sie wieder die Seestimmung.

    4. Tag

     
     
    Von Le Crotoy, werden Sie heute zu den großen und schönen Jahrhundert-altem Wald von Crécy gebracht. Bewundern Sie die majestuösen Eichen und Buchen. Wenn Sie genug Mut haben, können Sie je länger fahren, um die "verfeindeten Brüder" zu beobachten, welche in einer Umarmung wie siamiese Zwillinge aufgewachsen sind und jeder um seinen Raum kämpft. Am Rande des Waldes bewundern Sie die "Chartreux" Eiche, welche über 500 Jahre alt ist. Sie fahren dann hinter die Jagdhütten zurück zum Noyelles-sur-Mer and weiter nach Saint-Valéry auf dem Radweg entlang der Bucht.
  • Unterkunft
  • Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf **/*** Niveau oder Pensionen, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Unsere Dienstleistungen umfassen Gepäcktransport, damit Sie Ihre Reise bequem und ohne Stress geniessen können :
    • Ihr Gepäck wird bei jeder Etappe zu ihrer Unterkunft gebracht.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in Ihren Fahrradtaschen.

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.


    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich Detaillierte Karten der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala.

    Beispiel einer Karte


  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Paris
    • Mit dem Zug: Von der Gare du Nord in Paris, den direkten Intercity- Zug nach Noyelles-sur-Mer (Die Fahrt dauert 2 Stunden) oder gegebenenfalls erst einmal ein Intercity-Zug in Richtung Amiens (1 Stunde) und dann ein Regionalzug von Amiens nach Noyelles-sur-Mer (40 Minuten Fahrzeit). Wenn Sie nicht einen direkten Zug nehmen, steigen Sie in unterschiedliche Städte (Amiens, Abbeville und Boulogne) um. Um Ihre Reise zu planen , www.raileurope.com

    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto kostenlos am Bahnhof von Noyelles während der ganzen Dauer Ihres Urlaubs lassen.


    Treffzeit:

    Sie holen Ihr Fahrrad in einem Laden in der Nähe des Bahnhofs ab. Bitte beachten Sie, dass der Laden Montags bis Sonntags von 09.30 bis 12.30 Uhr geöffnet ab. Damit Sie Ihren ersten Tag geniessen können, raten wir Ihnen morgens um 10 Uhr Ihr Rad abzuholen.


    Die Informationen wo Sie ihr Gepäck abliefern und Ihr Fahrrad abholen befinden sich in Ihren Reiseunterlagen.


     
  • Bewertungen
  •   Reiseandenken  

    prev next
    1 2 3
    2 Bewertungen der Radreisenden 4.50 / 5

    “ Baie de Somme, que du bonheur ”

    Am 2016-06-12 von Guy and Co
    Nous étions quinze à partager cette très belle semaine cycliste en Baie de Somme. Pour notre plus grand plaisir, un soleil radieux s'était invité ce qui ne fut pas pour nous déplaire. A chaque fin d'étape, un diner gastronomique nous attendait afin de combler notre appétit, venait ensuite un sommeil réparateur dans des hôtels extra.

    “ Belle surprise la baie de Somme ! ”

    Am 2015-08-30 von Martine and co
    Très belle région avec une atmosphère particulière qui a inspiré de nombreux peintres.Circuit très bien ciblé pour les vélos avec des pistes cyclables, petites routes ou chemins tranquilles. Le parc du Marquanterre et la forêt de Crécy valent le détour. Un bémol sur l'équipement des vélos qui ne correspond pas à la demande.
  • Download
    die Reisebeschreibung
Top