Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
Südfrankreich: Zwischen Lyon und Marseille

4-Tägige Radtour entlang des Rhône von Vienne nach Valence

Diese Radtour beginnt in der gallo-römischen Stadt Vienne und führt sie entlang des Rhones-Radweg, Viarhona genannt durch die weltberühmten Weinregion Côtes-du-Rhone bis Valence. Perfekt für einen Familienradurlaub oder Gourmet-Radurlaub!

Referenz VR0402
  • 4 Tage
  • Sehr leicht
  • Mindestalter
399€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Der Viarhôna-Radweg führt vom Genfer See bis zum Mittelmeer. Dieser wunderschöne Radweg führt über 815km entlang der Rhône, an den Alpen vorbei bis an die Strände des Mittelmeers. Sie durchqueren gallo-römische Städte und berühmte Weingüter auf sonnigen Hängen. Diese Radroute führt sie ins Herz kulinarischer Entdeckung bis nach Valencia, Stadt der Kunst und Geschichte, welche ihnen die Türen des Südfrankreichs öffnen.
    Von Vienne aus, der ehemaligen römischen Hauptstadt, bietet diese Radreise eine große Vielfalt an Landschaften an. Sie werden viele typische Französische Dörfer durchqueren und den herrlichen Blick auf den steilterrassierten Weinbergen des Rhône-Tales geniessen. Meist folgen Sie einem Radweg, der Ihnen die Möglichkeit gibt in aller Ruhe das kulturelle Erbe, die üppige Natur und die Gastronomie dieser wunderbaren Ecke Südfrankreichs zu entdecken.

     
     

    Ankunft in Vienne

    Ihre Radtour nimmt ihren Anfang in der gallo-römischen Stadt Vienne. Diese einst sehr reiche Stadt hat auch heute noch viel zu bieten, unter anderem viele römische Überreste, wie das antik Theater oder auch der Augustus-und-Livia-Tempel, der sich elegant in der Mitte des Stadtplatzes abhebt.

     
     

    Vienne - Serrières

    Fahrrad
    33km
    Sie radeln in aller Ruhe entlang der Rhône auf dem Radweg zwischen weiter Ebene und Weinberge bis sie den Fluss und die Insel "Ile au Beurre" über- und durchqueren. Halten Sie auf dieser ruhigen Insel, welche für die Vielfalt ihrr Fauna bekannt ist an. Wenn Sie Glück haben erblicken Sie vielleicht einen Biber oder Fischreiher.
    Condrieu, Côte Rotie, St. Joseph ... Sie sind im Herzen der bekkanntesten Weingüter des Rhône-Tales.
    Von diesem hier aus, ändert sich die Landschaft. Sie bekommen ihre ersten Eindrücke von den typischen Provence Dörfer und Häuser.

     
     

    Serrières - Tain l’Hermitage

    Fahrrad
    38km
    Halten Sie an Saint-Vallier, deren Altstadt wurde in zwei von der Durchgang von der Strecke Paris-Marseille Aber die Rhône hat auch viel Kultur zu bieten, wie die wunderschöne Stadt Saint-Vallier, Heimatstadt der mächtigen Famille Poitiers, beweist. Diane de Poitiers war eine berühmte Mätresse und Favoritin des Königs Heinrich II. von Frankreich. Diese Position erlaubte es ihr den Einfluss ihrer Familie erheblich zu erweitern. Kurz hinter Saint-Vallier erreichen Sie dann Tain-l’Hermitage, wo der weltweitbekannte Schokoladenhersteller Valrhôna seinen Sitz hat.

     
     

    Tain l’Hermitage - Valence

    Fahrrad
    25km
    Zum Ende Ihrer Reise ändert sich dann der Charakter der Landschaft. Sie verlassen die Weinberge und schlendern stattdessen zwischen Obstgärten hindurch bis nach Valencia. Mit seinen farbenfrohen Märkten, seine Gärten und sehr belebten Fußgängerzonen steht Valencia für die Provence.
  • Unterkunft
  • Kategorie B

    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.

    GPS-Route

    Für diese Reise, stellen wir auch auf Anfrage die GPS-Routen zur Vefügung im .gpx Format ohne zusätzliche Kosten.



    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung

  • Praktische Informationen
  • Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Strassburg Lyon Saint-Exupery. Am Flughafen gibt es eine Straßenbahn Rhone Express, dass Sie in 30 Minuten bis ins Stadtzentrum zum Bahnhof Lyon Part-Dieu bringt.
    • Mit der Bahn: viele Regionalzüge fahren nach Vienne von Lyon, entweder von Lyon Part-Dieu oder Lyon Perrache Bahnhof aus (Dauer der Fahrt ca. 20 min). TGV-Züge halten nicht in Vienne an. Um Ihre Reise zu planen, www.captaintrain.com


    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto auf dem gesichterten Parkplatz Ihrer Unterkunft parken für 8€/Tag.


    Wie komme ich zurück zum Anfangsort:

    Sie können mit dem Regionalzug zurück zu Ihrem Ausgangspunkt fahren. Für diese Züge brauchen Sie keine Reservierung und Sie können Ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen. Sie müssen Ihr Ticket vor Ort kaufen (Vollpreis 13.80€ / Erwachsene). Es gibt mehrere Züge pro Tag. Der genaue Zeitplan wird sich in Ihren Reiseunterlagen befinden.

    Wenn Sie den Gepäcktransport bestellt haben, werden Sie ihr Gepäck spätesten um 17 Uhr abholen können.


    Treffzeit:


    Ihr erster Reisetag ist ein Tag zum anreisen, also ohne Radfahren. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass die Zimmer je nach Unterkunft Ihnen erst gegen 16 Uhr zur Verfügung stehen. Bitte informieren Sie Ihre Unterkunft falls sie spät anreisen.


     
  • Bewertungen
  •   Reiseandenken  

    prev next
    1 2 3
    1 Bewertungen der Radreisenden 4.00 / 5

    “ Bien ”

    Am 2016-08-12 von FRANCETTE
    Circuit très facile, un peu court.
Top