Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
Normandie

Radreise an der Normannischen Küste und Landungsstrände

D-Day Landungsstrände, Omaha Beach, Arromanches, das Caen-Denkmal, aber auch der Wandteppich von Bayeux, die feinen Sandstrände, die Caen-Abteien und die Normannische Küstenorte

Referenz N0401
  • 4 Tage
  • Leicht
  • von April bis November
  • Mindestalter 12 Jahre
319€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Diese Radtour taucht Sie in die turbulente Geschichte der Normandie ein. Sie werden die D-Day Landungsstrände entdecken: den amerikanischen Sektor mit Omaha Beach und dem erschütterdem amerikanischen Friedhof von Colleville-sur-Mer, dem englischen Sektor von Gold Beach, Sword Beach und dem künstlichen Hafen von Arromanches und dem kanadischen Sektor in Juno Beach . Halten Sie an dem faszinierenden Museum-Denkmal von Caen, das diese turbulenten Tage sehr gut darstellt. Aber auf dieser Radtour durch die Normandie werden Sie auch den herrlichen mittelalterlichen Wandteppich von Bayeux sowie die gotische Kathedrale, die typischen kleinen Fischerhäfen, die Schotterstraßen und die langen Sandstrände entdecken.

    1. Tag

     
     

    Roundtour zu Omaha Beach und Port-en-Bessin

    Höhenunterschied
    ±200m
    Fahrrad
    50km
    Ihre Radtour führt Sie von Bayeux zum Overlord Museum und zum amerikanischen Friedhof auf kleinen Bocage Straßen durch Dörfer mit Fachwerkhäusern und Wiesen mit weidenden Rindern. Der Friedhof ist wirklich ergreifend. Weiter entlang der Küste fahren Sie zum hübschen kleinen Fischerhafen von Port-en-Bessin. Spazieren Sie entlabg des Hafens, bevor Sie nach Bayeux zurückkehren.

    2. Tag

     
     

    Bayeux - Courseulles-sur-Mer

    Höhenunterschied
    ±100m
    Fahrrad
    38km
    Von Bayeux aus fahren Sie durch den Bocage zu den deutschen Batterien von Longues-sur-Mer. Folgen Sie den Klippen bis zum Hafen von Arromanches, wo Sie das D-Day-Museum und das kreisförmige Kino besichtigen, das die 100 Tage der Landung vorzeigt. Durch Felder und Küstenorte fahren Sie am Sword Beach, Gold Beach und schließlich zum Juno Beach in Courseulles-sur-Mer vorbei, dem kanadischen Landungsstrand. Sie können das Juno Beach Center besuchen oder am Fischerhafen spazieren gehen.

    3. Tag

     
     

    Courseulles-sur-Mer - Caen

    Höhenunterschied
    ±30m
    Fahrrad
    35km
    Vom Fischerhafen von Courseulles-sur-Mer fahren Sie entlang der Küstenorte weiter und genießen Sie die langen Sandstrände. Sie erreichen den Hafen von Ouistreham, wo die Fähren aus England ankommen. Dann fahren Sie entlang des Kanals nach Caen. Sie fahren an der Pegasusbrücke vorbei. Sie entdecken Caen mit seiner Fußgängerzone und seinen herrlichen Abteien.

    4. Tag

     
     

    Caen - Bayeux

    Höhenunterschied
    ±60m
    Fahrrad
    40km
    Sie verlassen Caen indem Sie am Museum-Denkmal vorbeifahren, das die dunklen Tage des Zweiten Weltkriegs sehr gut nachzeichnet. Dann durchqueren Sie die typische Landschaft der Normandie: kleine Landstraßen, ruhig weidende Kühe, Fachwerkhöfe und Dörfer, bevor Sie einen Blick auf die Glockentürme der Kathedrale von Bayeux werfen.
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Übernachtung in familiar geführten Hotels auf **/*** Niveau. Diese stellen den nötigen Komfort nach einem Tag an der frischen Luft bereit und empfangen Sie herzlich. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung.


    Gepäcktransport

    Standardmäßig auf dieser Kurzreise werden die Räder ausgestattet mit 2 wasserdichten Hinterradtaschen mit jeder einer Kapazität von 10 bis 20 L, um Ihre Sachen zu transportieren. Denken Sie daran, Ihre Sachen in einer weichen Reisetasche mitzunehmen, welche Sie dann in die Radtasche hineinrollen können.


    Für mehr Komfort, können Sie den Gepäcktransport in Ihrer Buchung dazuwählen:
    (für mehr Informationen zu den Preisen siehe "Preise")

    • Wir transportieren Ihr Gepäck von einer Unterkunft zur nächsten mit einem privaten Fahrzeug.
    • Ihr Gepäck wird direkt bevor Sie ankommen in Ihre Unterkunft geliefert.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in ihren Fahrradtaschen (in der Ausstattung Ihres Mietrades inbegriffen)

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.


    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung


    Wie komme ich zum Anfangsort?:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Caen und dann Zug nach Bayeux
    • Mit der Bahn: Nehmen Sie einen Regionalzug vom Bahnhof Paris-Saint-Lazare (direkt oder mit Umsteigen in Caen). Die Fahrt dauert ungefähr 2.50 Stunden. Um Ihre Reise zu planen: www.raileurope.com.


    Parkplatz

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Auto kostenlos in einer der Strassen von Bayeux lassen. Genaue Informationen befinden sich in Ihren Reiseunterlagen.


    Wie komme ich zurück zum Anfangsort:

    Die Tour endet wieder in Bayeux.

    Wenn Sie den Gepäcktransport bestellt haben, werden Sie ihr Gepäck spätesten um 17 Uhr abholen können.


    Treffzeit:

    Sie holen Ihr Fahrrad in einem Laden in der Nähe des Bahnhofs ab. Sie kommen beliebig an. Bitte beachten Sie, dass der Laden Montags bis Sonntags von 09.30 bis 12.30 Uhr geöffnet hat. Damit Sie Ihren ersten Tag geniessen können, raten wir Ihnen morgens um 10 Uhr Ihr Rad abzuholen.

  • Download
    die Reisebeschreibung
Top