Home Über uns FAQ FR: +33 (0)1 80 91 98 18   BE: +32 (0) 2 588 76 91 Kontakt
La Rochelle und Atlantikküste

Radtour an der Atlantikküste von La Rochelle bis Arcachon

Fahren Sie auf den Radwegen der Vélodyssée entlang des Atlantiks von La Rochelle nach Arcachon und profitieren sie dabei von der wunderschönen Landschaft und dem Ausblick auf den Ozean.

Referenz VO0801
  • Radtour
  • 8 Tage
  • Leicht
  • Von April bis Oktober
  • Mindestalter 9 Jahre
GPSGPS-Applikation verfügbar
759€ / Pers.
  • Reiseroute
  • Entdecken Sie die Vélodyssée, die Charente-Küste der Bucht von Arcachon und eine sehr vielfältige Landschaft.
    Sie beginnen Ihre Route in La Rochelle, einer alten Hafenfestung mit drei Türmen, dann radeln sie entlang der Strände bis nach Rochefort und zur Corderie Nationale. Danach führt Ihr Weg Sie durch die Sümpfe bis zur Cité Vauban de Brouage und zur Cité de l’Huître à Marennes. Einige Kilometer weiter können sie am Austernhafen von La Tremblade Austern probieren, bevor Sie weiter zum Badeort Royan fahren.
    Danach durchqueren Sie die Gironde-Mündung bis nach Verdon, danach führt Ihr Weg Sie durch die Pinienwälder.
    Sie erreichen Lacanau und seinen endlosen Strand, an dem sich zahlreiche Surfer den Wellen stellen. Sie fahren weiter entlang des Ozeans bis zur Halbinsel Cap-Ferret, von wo aus Sie mit einem Boot nach Arcachon übersetzen, ein schöner und belebter Badeort. Diese Reise ist eine sichere und schöne Möglichkeit, die Atlantikküste mit dem Fahrrad zu erkunden!

    Tag 1

     
     

    La Rochelle

    Die jahrtausendalte Hafenstadt La Rochelle betört durch ihre wunderschöne Architektur, ihr Kulturangebot und die zahlreichen Freizeitaktivitäten, wie z.B. das Aquarium von La Rochelle.

    Seit 1974 sind die heute berühmten gelben Fahrräder in Selbstbedienung. Eine Radtour durch die Stadt ist durch die ausgezeichnete Infrastruktur einfach und entspannt.
       

    Besichtigung der Türme des Alten Hafen von La Rochelle 2h

    9,00 € / Erwachsener

    Tag 2

     
     

    La Rochelle – Rochefort-sur-mer

    Fahrrad
    42km
    Der Radweg führt direkt an der Küste und den langen Sandstränden entlang durch kleine Badedörfer wie das Dorf Les Boucholeurs oder Châtelaillon-Plage und weiter durch Naturreservate bis nach Rochefort. Bewundern Sie die Vielfalt der Vogelarten, wie die Störche oder Fischreiher.

    Rochefort, diese "Neustadt" von Ludwig XIV gewünscht um seine königliche Werft zu bauen strahlt immer noch eine Atmosphäre des 17. Jahrhunderts aus.
    Sie können die Corderie Royale, die Seilmanufaktur, in der alle Seile die für die militärischen Segelschiffe hergestellt wurden, besichtigen, aber auch die Werft der Hermione, ein Dreimaster, heute gebaut mit der Technologie des 17. Jahrhunderts.

    Tag 3

     
     

    Rochefort - La Tremblade

    Fahrrad
    40km
    Bewundern Sie Frankreichs letzte Schwebefähre, die denkmalgeschützt ist und heute ausschliesslich von Fußgängern und Radfahrern benutzt wird. Falls die Schwebefähre geschlossen sein sollte, müssen Sie per Boot den Fluss durchqueren.

    Auf Radwegen fahren Sie durch den trockenen Sumpf. Ursprünglich war der Sumpf von Wasser überflutet, deshalb wurde Brouage im 16. Jahrhundert als befestigter Hafen für den Salzhandel gebaut. Als sich das Meer zurückzog, blieb Brouage mit seiner mehr als 2 km langen Stadtmauer, seinem Austernhafen und seinen vielen historischen Gebäuden und überragt noch heute den Sumpf wie eine Fata Morgana.
    Hier begegnen Sie auch Reihern, Enten und Wattvögeln wie dem Dunklen Wasserläufer, aber auch Weißstörchen.

    Ihre Radtour führt Sie durch die Sümpfe und Austernfarms bis Sie die Küste bei Marennes erreichen.

    Sie überqueren den Fluss Seudre und beenden Ihre Radtour in La Tremblade.

    Tag 4

     
     

    La Tremblade - Royan

    Fahrrad
    39km
    Sie fahren durch den Wald von La Tremblade bis zum Leuchtturm "Phare de la Coubre". Sie fahren weiter entlang der herrlichen Bucht "Baie des Anses" und erreichen La Palmyre.

    Ihre Radtour führt Sie weiter an der Küste entlang, die allmählich steiniger wird mit herrlichen kleinen Buchten, bis nach Royan und zur Gironde-Mündung.

    Tag 5

     
     

    Royan - Hourtin

    Fahrrad
    64km
    Mit der Fähre überqueren Sie die Mündung der Gironde, um die Weinregion Medoc zu erreichen. Radeln Sie durch den Pinienwald entlang der Atlantikküste bis nach Hourtin. Folgen Sie gemütlich Ihrem eigenen Rhythmus und halten sie an einem der natürlichen Seen oder der langen Sandstrände an, wenn Sie eine Pause machen möchten.
       

    Schifffahrt von Royan bis Le Verdon-sur-Mer 0h

    Gehen Sie mit Ihren Fahrrädern an Bord eines Schiffes, dass Sie über die Mündung nach Le Verdon. Profitieren Sie von der herrlichen Aussicht.
    Inklusive

    Tag 6

     
     

    Hourtin – Lacanau

    Fahrrad
    55km
    Gleich hinter Hourtin stoßen Sie auf die Atlantikküste. Ein Fahrradweg schlängelt sich am Ozean und an den Wäldern und Dünen entlang. Sie folgen ihm bis nach Lacanau. Dieser Teil der Strecke ist leicht hügelig, weil Sie den Dünen folgen, aber Sie können eine einfachere Route entlang des Sees nehmen. Sie erreichen dann den Badeort, wo sie in Ruhe zu Mittag essen können. Der Weg nach Lacanau ist ein wunderbarer, gut ausgebauter Fahrradweg. Nehmen Sie sich die Zeit, um am Naturschutzgebiet des See Cousseau anzuhalten.

     
     

    Lacanau-Arcachon

    Fahrrad
    44km
    Sie fahren auf Radwegen entlang der Atlantikküste. Ganz nach Ihrem Gutdünken machen Sie Pause und profitieren vom Meer und den wunderschönen Stränden. Am Ende des Tages ermöglicht Ihnen das Cap- Ferret eine umwerfende Aussicht über die Düne von Pyla. Fahren Sie mit dem Schiff bis nach Arcachon und bewundern Sie die Bucht.
       

    Schifffahrt von Cap-Ferret bis Arcachon 1h

    Inklusive

     
     

    Arcachon

    Nach dem Frühstück können Sie einen letzten Abstecher nach Arcachon unternehmen, bevor Sie sich auf die Heimreise begeben.
  • Unterkunft
  • Kategorie A

    Sie verbringen die Nächte in **/*** Hotels, die allen Komfort bieten, den man nach einem langen Tag an der frischen Luft benötigt. Frühstück inklusive.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend

    Kategorie B

    Übernachtung in Hotels auf *** Niveau und 2 Nächte in in Hotels **, die aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihres herzlichen Empfangs ausgesucht worden sind. Das Frühstück ist miteinbegriffen.
    * Unterkunftbeispiel der Kategorie entsprechend
  • Fahrräder, Gepäck und Reiseunterlagen
  • Fahrräder

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie ausgestattet mit :

    • Einem Reiserad Ihrer Grösse oder einem Tandem
    • Der Ausstattung : Lenkertasche mit integriertem Kartenétui, Hinterradtasche, Helm (auf Anfrage), Sicherheitsweste, Reparaturset mit Flicken etc.

    Wir haben Kinderfahrräder, sowie Kindersitze, Fahrradanhänger oder Fahrradtrailer.

    Elektrische Fahrräder (E-Bike) stehen auch zur Verfügung für Erwachsenen (+1m55).



    Gepäcktransport

    Unsere Dienstleistungen umfassen Gepäcktransport, damit Sie Ihre Reise bequem und ohne Stress geniessen können :
    • Ihr Gepäck wird bei jeder Etappe zu ihrer Unterkunft gebracht.
    • Was Sie während des Tages brauchen, verstauen Sie in Ihren Fahrradtaschen.

    Praktischer Ratschlag : Aus Erfahrung raten wir dringend davon ab mit Rucksack zu reisen.


    Reiseunterlagen

    Eine Radreise ist die ideale Gelegenheit, um eine Region zu erkunden und seine Kultur, Landschaften und Traditionen zu entdecken.

    Ihr Radurlaub ist selbstgeführt damit Sie ihr ganz persönliches Tempo wählen können. Sie werden aber über alle notwendigen Information verfügen um Ihre Radreise stressfrei geniessen zu können und keine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und geheimen Tipps zu verpassen.

    In Ihren Reiseunterlagen befinden sich:
    • Eine detaillierte Karte der Reiseroute (A4-Format) von uns topografiert und mit der für der Radfahrer am besten geeigneten Skala
    • eine Schritt-für-Schritt Beschreibung der Reiseroute (gebundenes A5-Format auf Englisch), dass die zu folgene Richtung an jeder Kreuzung zeugt
    • eine touristische Broschüre (auf Englisch) mit einer kurzen Beschreibung und den nützliche praktische Informationen (Öffnungszeit, Preis, Adresse) über die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Radroute

    Beispiel einer Karte und ein Auszug aus der Schritt-für-Schritt Beschreibung

    Le Vélo Voyageur App

    Wie bei einem Navigationsgerät werden die Route und die Wegbeschreibung auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt und laut angesagt. Entdecken und genießen Sie jeden Moment Ihrer Reise, indem Sie den Anweisungen folgen und den Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten auf Ihrem Weg zuhören.

    Die Wegbeschreibung folgen wird zum Kinderspiel und Sie können die Reise genießen, anstatt sich auf die Karten zu konzentrieren.
    Die App ist auch Ihre elektronische Reiseunterlagen und beinhaltet somit alle praktische Informationen sowie die neuesten Nachrichten.

    -> Sie benötigen ein Smartphone und müssen die Le Vélo Voyageur App vor der Reise in Ihrem Apple- oder Android-Store herunterladen. Nachdem Sie die App heruntergeladen habt, während der Reise benötigt Ihr Smartphone keine Internetdaten mehr.
  • Praktische Informationen
  • Zum Ausgangspunkt gelangen:

    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Paris oder Nantes oder La Rochelle.
    • Mit dem Zug: TGV Züge ab Paris Montparnasse (direkt oder mit Umsteigen in Poitiers). Die Fahrt dauert zwischen 3h15 und 3h45. Intercity-Züge ab Bordeaux oder Nantes. Hier können Sie Ihre Reise planen: www.oui.sncf

    Parken:

    Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie Ihr Fahrzeug auf einem abgesicherten Parkplatz in der Innenstadt von La Rochelle abstellen, nahe Ihrer Unterkunft. Der Preis beträgt 50€ pro Woche. Sie können auch auf den kostenfreien Parkplätzen nahe bei der Universität parken. Alle Details zum Parken finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.

    Zum Ausgangspunkt zurückkehren:

    Sie steigen in einen der Regionalzüge, wenn Sie nach La Rochelle zurückkehren wollen. Die Züge verlangen keine Reservierung und die Fahrräder darf man ohne Aufpreis mitnehmen. Das Ticket kaufen Sie vor Ort (voller Tarif ca.35€9. Es fahren am Tag mehrere Züge. Sie finden die Abfahrtszeiten der Züge in Ihren Reiseunterlagen.


    Ankunftszeit:

    Der erste Tag ist zum Ankommen gedacht und noch ohne Fahrräder, also können Sie nach Ihrem Belieben und in Ruhe nach La Rochelle kommen. Bedenken Sie, dass die Zimmer meistens erst nachmittags verfügbar sind. Bitte sagen Sie vorher Bescheid, wenn Sie verspätet anreisen.

     
  • Download
    die Reisebeschreibung
Top